SEITE DRUCKEN
Share:
Indikation
  • Anti-Phospholipid-Syndroms (APS)
  • frustrane IVF-Versuche
  • habituelle Aborte,
  • rheumatoide Arthritis
  • systemischer Lupus Erythematodes (SLE) oder andere Kollagenosen
Material
Hinweise Neben dem Vorkommen bei Patienten mit APS, SLE, anderen Kollagenosen und rheumatoider Arthritis haben Annexin V Antikörper möglicherweise eine pathogenetische Bedeutung bei Schwangerschaftskomplikationen. In… MehrNeben dem Vorkommen bei Patienten mit APS, SLE, anderen Kollagenosen und rheumatoider Arthritis haben Annexin V Antikörper möglicherweise eine pathogenetische Bedeutung bei Schwangerschaftskomplikationen. In verschiedenen Studien wurde gezeigt, dass Annexin V Antikörper bei arterieller und venöser Thromboseneigung und habituellem Abort erhöht sind.
Nachforderbarkeit 7 Tage
Methode EIDA