SEITE DRUCKEN
Share:
Indikation
  • Ganglioneurom
  • Hypertonie
  • Neuroblastom
  • Phäochromozytom
Material
Einheit µg/g Krea
Hinweise Adrenalin ist ein zu den Katecholaminen gehörender Neurotransmitter, dessen Konzentration unter psychischem und körperlichem Stress stark ansteigt.
Bei der Bestimmung aus Spontan-Urin erfolgt immer der Bezug… Mehr
Adrenalin ist ein zu den Katecholaminen gehörender Neurotransmitter, dessen Konzentration unter psychischem und körperlichem Stress stark ansteigt.
Bei der Bestimmung aus Spontan-Urin erfolgt immer der Bezug auf Kreatinin im Urin, das hier automatisch mit bestimmt wird.
Präanalytik Vor der Urinabgabe bitte vermeiden:|2 Tage: Ernährung: Kakao, Kaffee, schwarzer Tee, Schokolade, Nüsse, Zitrusfrüchte, vanillehaltige Produkte, Nikotin, Lakritze, Bananen, Käse|8 Tage: Medikamente: a-Methyl… MehrVor der Urinabgabe bitte vermeiden:|2 Tage: Ernährung: Kakao, Kaffee, schwarzer Tee, Schokolade, Nüsse, Zitrusfrüchte, vanillehaltige Produkte, Nikotin, Lakritze, Bananen, Käse|8 Tage: Medikamente: a-Methyldopa, L-Dopa, katecholaminhaltige Nasentropfen, Bronchodilatatoren, Appetitzügler, Hustentropfen, ACE-Hemmer, Calcium-Antagonisten, MAO-Hemmer, Phenothiazine, trizyklische Antidepressiva, a1-und ß-Antagonisten, Labetolol, a1-Sympathomimetika, Nitroglycerin, Theophyllin, Natriumnitroprussid|Klinische Situation: Psychischer / physischer Stress, Operationen, Angiographie, Schlaganfall, Myokardinfarkt, Hypoglykämie
Nachforderbarkeit nicht nachforderbar
erhöht bei Bei Tumoren des sympatho-adrenalen Systems wie:, Phäochromozytom, Neuroblastom, Ganglioneurom
Methode LC-MS/MS, HPLC
alles anzeigen