Erweiterter Gesundheitscheck (Check-Up)

Gesundheits Check

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen ab dem 35. Lebensjahr die Kosten für eine allgemeine Gesundheitsuntersuchung jedoch nur alle zwei Jahre. Hauptsächliches Ziel ist dabei, Herz- und Kreislauferkrankungen, Diabetes oder Nierenleiden frühzeitig zu erkennen. Dieses Vorsorgeangebot sollten Sie in jedem Fall in Anspruch nehmen. Darüber hinaus kann es jedoch ratsam sein, schon vor dem 35. Lebensjahr jedes Jahr einen Check-Up der körperlichen Verfassung vorzunehmen.

Profil Laborparameter
Eisenmangel kleines Blutbild, Ferritin, Transferrin
Erweiterter Gesundheits-Check kleines Blutbild, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Triglyzeride, GGT, HBA1C, Kreatinin, GFR
Fettstatus/ Fettstoffwechsel Cholesterin, Triglyzeride, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin
Leberstatus ASAT(GOT), ALAT (GPT), GGT, Bilirubin
Leber-, Galle-, Pankreasstatus ASAT(GOT), ALAT (GPT), GGT, Bilirubin, Amylase, Alkalische Phosphatase, Lipase, Cholinesterase
Metabolisches Syndrom (Adipositas) Cholesterin, CRP, GGT, Harnsäure, HBA1C, Homocystein, Kreatinin, Triglyzeride
Nierenstatus kleines Blutbild, Cystatin C

Hinweis zur Probenentnahme

Probennahme nüchtern nach 12 Stunden Nahrungskarenz

UNSERE STANDORTE

Unsere Standorte: Dresden, Neukirchen bei Chemnitz, Plauen, Hof, Frankfurt, Zwickau, Stollberg, Halle bei Leipzig, Chemnitz, Freiberg, Erlabrunn, Reichenbach, Schöneck, Adorf
Newsfenster
 
  • Studie: 30 % weniger Nebenwirkungen durch DNA-Medikamentenpass

    Weltweit bisher größte Studie zur Anwendung pharmakogenetischer ...

    weiterlesen
  • Die vier diagnostischen Fachbereiche des diagnosticum bekommen Farbe

    vor fast 30 Jahren als labormedizinische Praxisgemeinschaft in ...

    weiterlesen
  • Versand von Altbefunden (SARS-CoV-2)

    Derzeit erhalten wir vermehrt Nachfragen zum Abruf älterer ...

    weiterlesen
 
 
Footerbild
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen