Logos Zertifzierung

FSME - neue Risikogebiete in Deutschland

Risiko für eine FSME-Infektion besteht in Deutschland besonders in Baden-Württemberg, Bayern, Südhessen, Thüringen und Sachsen. Vereinzelte Risikogebiete befinden sich darüber hinaus auch im Saarland, in Mittelhessen, in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. Nun kommen fünf weitere Risikogebiete hinzu.

FSME

Zwei der neuen Gebiete grenzen an bekannte Risikogebiete in Sachsen und Thüringen.

Neu hinzugekommen sind:

  • ein Kreis in Sachsen: Landkreis Mittelsachsen
  • ein Kreis in Thüringen: Landkreis Weimarer Land

Eine Übersicht über die aktuell 169 Kreise, die als FSME-Risikogebiete definiert sind, finden Sie unter nachfolgendem Link auf die Website des Robert-Koch-Instituts.


Weitere Informationen:

Weitere Informationen zur FSME-Situation in Deutschland finden Sie im epidemiologischen Bulletin 9/2021 vom 04. März 2021 des Robert-Koch-Instituts.

UNSERE STANDORTE

Unsere Standorte: Dresden, Neukirchen bei Chemnitz, Plauen, Hof, Frankfurt, Zwickau, Stollberg, Halle bei Leipzig, Chemnitz, Freiberg, Erlabrunn, Reichenbach, Schöneck, Adorf
Newsfenster
 
  • Untersuchung von Coronavirus-Mutationen

    Der MDR Sachsen berichtet über die Untersuchung von ...

    weiterlesen
  • Neue Muster 10C- und OEGD Formulare

    Zum Jahresende wurden die Muster 10C- und OEGD Formulare zur ...

    weiterlesen
  • Neue Muster 10- und 10A-Formulare

    Am Stichtag zum 01. Oktober 2020 erfolgt die Umstellung auf ...

    weiterlesen
 
 
Footerbild
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen